So können Sie mit Sportwetten Geld verdienen

Money Money
Money Money

Wer träumt nicht davon sein Hobby zum Beruf zu machen und mit Sportwetten so viel Geld zu verdienen, dass man bequem davon leben kann? Ist das überhaupt möglich? Gibt es Wettprofis, die so gut sind, dass sie mit ihren Wetten genügend Geld verdienen? Der folgende Artikel soll Ihnen einen Überblick verschaffen, ob und wie es möglich ist mit Sportwetten Geld zu verdienen und nicht nur zu verlieren.

Was muss ich beim Wetten beachten?
Wer mit Sportwetten seinen Lebensunterhalt verdienen möchte sollte, bevor er loslegt einige Punkte beachten. Schließlich soll sein System langfristig funktionieren und nicht für ein großes Auf und Ab in seinem Konto sorgen.

Grundsätzlich können Sportwetten Profis langfristig Geld verdienen. Dazu ist allerdings jede Menge Wissen und vor allem große Disziplin notwendig. Bevor Sie loslegen, sollten Sie sich die folgenden fünf Fragen stellen:

1. Kenne ich mich in einer oder mehreren Sportarten sehr gut aus?
2. Habe ich genügend finanzielle Mittel zur Verfügung, die ich nicht für meinen Lebensunterhalt oder als Rücklage für Notfälle benötige?
3. Kann ich Rückschläge, die ohne Zweifel immer wieder auftreten werden, auch psychisch verkraften, ohne alles hinzuschmeißen und den Erfolg so zu gefährden?
4. Verfüge ich über genügend Geduld um den Erfolg langfristig aufzubauen?
5. Habe ich genügend Disziplin, um meinen Plan konsequent und zielstrebig zu verfolgen?

Wenn Sie diese Fragen für sich selbst mit gutem Gewissen mit „Ja“ beantworten können, dann sind Sie bereit dazu mit Sportwetten Geld zu verdienen.

Bitte beachten Sie, dass eine Steuerpflicht eintreten kann, wenn Sie als reiner Berufsspieler agieren. Dann sind Sie in Deutschland verpflichtet ein Gewerbe anzumelden und für Ihre Gewinne Steuern zu bezahlen.

So wetten Sie richtig
Professionelle Wetter setzen nicht auf das Glück, sondern auf die bessere Mannschaft oder den besseren Spieler. Diese wird immer langfristig gewinnen. Besorgen Sie sich so viele Informationen wie möglich. Sie treten bei einer Wette gegen den Buchmacher an, der ist ihnen gegenüber leicht im Vorteil. Statistiken aller Art helfen Ihnen die Chancen und Risiken richtig zu beurteilen.

Doch damit alleine ist es noch nicht getan. Ebenso wichtig sind die Wettquoten, die der Sportwetten Anbieter zur Verfügung stellt. Es lohnt sich die Quoten der einzelnen Buchmacher sorgfältig zu vergleichen und die beste Quote für jenes Spiel herauszufinden, auf das sie setzen möchten.

Überlegen Sie sich eine Strategie, die langfristig zum Ziel führt. Ihr Ziel sollte es sein regelmäßig kleine Gewinne zu verbuchen und nicht einmalig auf den großen Gewinn zu setzen. Nur wenn Sie regelmäßig gewinnen, können Sie mit Sportwetten auch langfristig Geld verdienen.

Investieren Sie je Wette nur kleine Summen ihres Kapitals. Als Richtwert können Sie von einer Obergrenze von maximal 5 % ausgehen. So verteilen Sie Ihr Risiko auf viele „Schultern“ und können Verluste leichter verkraften.

Beachten Sie die Wettsteuer von derzeit 5 %. Wenn ein Buchmacher diese für Sie übernimmt, haben Sie schon wieder Geld gespart, das Sie ansonsten erst wieder verdienen müssen.

Zeichnen Sie ihre Ergebnisse, egal ob Gewinne oder Verluste genau auf. Mit dieser Wettbilanz haben Sie Ihre Ergebnisse immer genau im Auge und wissen, wo Sie derzeit finanziell stehen. Achten Sie immer auf einen Finanzpolster. Wenn Sie gewinnen „müssen“ geraten Sie zwangsläufig in Schwierigkeiten.

Lassen Sie sich Gewinn immer wieder auszahlen, so vermeiden Sie den Einsatz von zu hohen Summen.

Das sollten Sie beim Wetten vermeiden

• Setzen Sie niemals Geld, das Sie für ihren Lebensunterhalt benötigen.
• Vermeiden Sie Emotionen beim Wetten, sondern analysieren Sie vorher in Ruhe
• Livewetten sind zwar spannend, aber auf lange Sicht ein Verlustbringer, denn eine ausführliche Analyse ist aufgrund des Zeitdrucks nicht möglich.
• Kombinationswetten federn im Einzelfall zwar das Risiko ab, doch bringen auf lange Sicht keine attraktiven Gewinne.

Fazit
Wenn Sie diese fünf Grundregeln beachten sind Sie auf einem guten Weg mit Ihren Sportwetten Geld zu verdienen:

1. Identifizieren Sie die besten Mannschaft, bzw. den besten Spieler
2. Suchen Sie die beste Wettquoten der verschiedenen Buchmacher heraus
3. Überlegen Sie sich eine langfristige Strategie, nach der Sie vorgehen möchten
4. Wetten Sie auf Sportarten, in denen Sie sich sehr gut auskennen
5. Achten Sie auf Ihre Wettbilanz und einen Finanzpolster

Wenn Sie gerade erst in die wunderbare Welt des Sportwettens eingestiegen sind, sollten Sie unbedingt die verschiedenen Angebote für Neukunden der Sportwetten Anbieter beachten. So kassieren Sie nebenbei auch noch einen Bonus, der Ihnen das Wetten am Anfang kostengünstiger macht und hilft Erfahrungen zu sammeln.

[[article.id]]